Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Slider

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Teilnahmebedingungen

  1. Alle Gäste müssen körperlich fit sein. Mit der Buchung bestätigt der Kunde, dass es keine medizinischen Einwände gegen seine Teilnahme an den von ihm gebuchten Sportarten gibt.

 

Buchungsbedingungen und Bezahlung

  1. Die Reservierung ist erst gültig nach einer Verfügbarkeitsbestätigung durch The Lodge/ Starpinelodge, dem Eingang einer Anzahlung und einer entsprechenden Buchungsbestätigung.
  2. Der Restbetrag kann per Banküberweisung oder PayPal entrichtet werden.
  3. Evtl. anfallende Bankgebühren gehen zu Lasten des Kunden.

 

Kündigung/ Rücktritt durch den Kunden 

  1. Eine Kündigung der Buchung ist jederzeit möglich. Die Kündigung ist gültig ab dem Datum des schriftlichen Erhalts durch The Lodge/ Starpinelodge. Im Falle einer Kündigung gelten die folgenden Stornogebühren: Stornierung mehr als 1 Monat (30 Tage) vor Anreise: keine Gebühren. 30-15 Tage vor Anreise: 50%. 14 und weniger Tage vor Anreise: 100%.
  2. The Lodge/Starpinelodge darf den durch Kündigung/ Rücktritt freigewordenen Platz neu belegen.
  3. Es werden keine Erstattungen geleistet, sollte der Gast nach Aufenthaltsbeginn verletzungs- oder krankheitsbedingt an einer Teilnahme am gebuchten Sportpaket verhindert sein.
  4. The Lodge/Starpinelodge gewährt keine Vergünstigungen, Erstattungen oder Guthaben für verspätete Ankunft, vorzeitige Abreise oder das Verpassen von gebuchten Mahlzeiten oder Aktivitäten.
  5. Bis zum Reiseantritt kann der Kunde seine Rechte und Pflichten auf einen Dritten übertragen. In diesem Fall ist eine Bearbeitungsgebühr von € 25,- fällig. Das Transferrecht beinhaltet lediglich das ursprünglich gebuchte Paket. Eine Umbuchung in ein anderes Paket hängt von der Verfügbarkeit ab und kann zu zusätzlichen Kosten aufgrund höherer Preise führen. Beim Wechsel des Dritten in ein günstigeres Sportpaket werden keine Erstattungen geleistet. The Lodge/ Starpinelodge kann den neuen Teilnehmer ablehnen, wenn dieser die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt oder gesetzliche Einwände gegen seine Teilnahme vorliegen. Wenn ein Dritter den Vertrag übernimmt, sind der Dritte und der ursprüngliche Teilnehmer gemeinsam haftbar gegenüber The Lodge/Starpinelodge für den Paketpreis und fuer zusätzlich anfallende Kosten durch die Vertragsübernahme.
  6. The Lodge/Starpinelodge rät dringend zum Abschluss bestimmter Versicherungen wie Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruchsversicherung, Gepäckversicherung, Reisekrankenversicherung.

 

Kündigung durch The Lodge/ Starpinelodge

  1. The Lodge/Starpinelodge hat das Recht, Kunden nach vorhergehender Warnung auszuschließen, wenn deren Verhalten andere Kunden dauerhaft stört, andere Kunden gefährdet, oder potentiell zu Beschädigungen an Material oder Gebäuden der Lodge/Starpinelodge führen kann. Ernsthaftes Missverhalten kann zu sofortigem Ausschluss führen. Erstattungen werden in diesen Fällen nicht geleistet. 

 

Haftung 

  1. Die Teilnahme an den angebotenen Sportarten, sowie die Anfahrt zu den jeweiligen Lokalitäten liegen im Verantwortungsbereich des Teilnehmers. The Lodge/ Starpinelodge ist nicht verantwortlich für Gefahren, die im Rahmen der Ausübung der jeweiligen Sportart dazugehören und vom Kunden wissentlich in Kauf genommen werden. The Lodge/Starpinelodge ist nicht verantwortlich für Schäden oder Verletzungen, die dem Teilnehmer bei der Ausübung der jeweiligen Sportart durch Fehlverhalten anderer Teilnehmer oder Dritter widerfahren.
  2. Jegliche Haftung von Seiten der Lodge/Starpinelodge für Verlust oder Beschädigung des Eigentums des Teilnehmers ist ausgeschlossen. Equipment der Lodge/Starpinelodge ist sachgemäß und sorgfältig zu behandeln Im Falle von Verlust oder Beschädigung durch grobe Fahrlässigkeit ist der Teilnehmer haftbar für den entstandenen Schaden.
  3. Die Nutzung der Angebote der Lodge/Starpinelodge wie Schwimmbad, Sauna, Jacuzzi (Jacuzzi und Sauna beides ausschließlich in The Lodge verfuegbar), Bogenschiessfeld, Fitness- und Yogaareal, Beachvolleyball usw. erfolgen auf eigene Gefahr. Den Anweisungen/ Benutzungsregeln ist jederzeit Folge zu leisten. Eltern oder Erziehungsberechtigte haften für ihre Kinder.

 

 

Haftungsbeschränkung

  1. Die vertragliche Haftung der Lodge/Starpinelodge für andere Schäden als physische ist auf den 3fachen Reisepreis beschränkt, sofern die Schäden nicht vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit herbeigeführt wurden. 

 

Verletzungen

  1. Verletzungsbedingte Teilnahmeausfälle während des Aufenthaltes werden nicht erstattet.

 

Allgemeines

  1. The Lodge/Starpinelodge ist nicht verantwortlich für den Ausfall von gebuchten Aktivitäten aufgrund von schlechtem Wetter oder unerwarteten oder unvorhergesehenen Ereignissen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen. Derart ausgefallene Leistungen werden nicht erstattet. Wir werden jedoch nach Kräften versuchen, ein alternatives Programm anzubieten.
  1. Die Einschreibung zu den Aktivitaeten ist bis 19:00 des Vortages moeglich (vorbehaltlich von Verfuegbarkeiten). Die Teilnahme kann bis 19:00 des Vortages wieder abgesagt werden. Bei Absage nach 19:00 des Vortages wird die Aktivitaet dem Kunden in vollem Umfang berechnet.
  1. The Lodge/Starpinelodge behält sich das Recht vor, die Nutzung von Angeboten auf bestimmte Nutzungszeiten zu beschränken.
  2. Die Unwirksamkeit einzelner Klauseln des Reisevertrages berührt nicht die Wirksamkeit des Gesamtvertrages oder der übrigen Klauseln. 

 

Gutscheine

  1. Alle Gutscheine müssen vor Buchungsabschluss von uns bestätigt werden um in Anspruch genommen werden zu können.
  1. Gutscheine sind nur für eine Person während einer Buchung gültig.

 

Atlantic Jungle LDA
The Lodge
Travessa das Rolas 2
2705 - 332 Colares
Portugal
The Lodge, powered by: